Dies ist kein Online-Shop. Unser Team ist erreichbar: Mo.-Fr. von 08:00-17:00 Uhr  
Der Nussknacker
  Informationen zu weiteren Veranstaltungen
  erhalten Sie per Telefon.
* Festnetzpreis 14 Cent pro Minute, höchstens  
42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen.  
    Zurück      Anfrage    Seite weiterleiten  weiterleiten    Seite drucken  drucken   
Der Nussknacker 05.01.2019 Ballett 
 Preiskategorien:
 EUR 57,50/ 47,50/ 40,50 
*Preise inkl. Vorverkaufs- und Systemgeb�hren
Altötting
 Veranstaltungsstätte  
  Anfrage   
Beschreibung:

P.T.F. Deutsch- Russische Kulturf?rderungs GmbH
Alt?tting, Kultur + Kongress Forum Alt?tting
Infos zur Spielst?tte
Verwende Strg+Scrollen zum Zoomen der Karte


Veranstaltung besuchen und
zus?tzlich beim Bahnfahren sparen
Mit einem INN-SALZACH-TICKET* f?hrt die zweite Person beim S?dostbayern-Ticket kostenlos.
Weitere Informationen
Das k?nnte Sie auch interessieren

Jens M?ller
Fr, 13. Apr 18, Neu?tting
Halleluja Ticket
Halleluja
So, 22. Jul 18, Altenmarkt a. d. Alz
Inn-Salzach-Euregio-Jugendorchester Tickets
Inn-Salzach-Euregio-Jugendorchester
Fr, 03. Aug 18, M?hldorf a. Inn

Raphaela Gromes ? Julian Riem
Fr, 13. Jul 18, Traunstein

Gro?es Chor- und Orchesterkonzert
Sa, 16. Jun 18, Laufen
RUSSISCHES KLASSISCHES STAATSBALLETT unter der Leitung von Konstantin IVANOV

DER NUSSKNACKER

Ballett in 2 Akten
Musik von P. I. Tschaikowsky
Der Nussknacker ist Weihnachten!

Schon seit ?ber hundert Jahren nimmt Peter Tschaikowskys Ballett ?Der Nussknacker? einen festen Platz in der Theater- und Musikkultur der ganzen Welt ein. Jeden Winter freuen sich Jung und Alt ?ber die Gelegenheit, noch einmal in die zauberhafte Atmosph?re dieses Balletts einzutauchen.
Allein in der Zeit der Kindheit, in der Traum und Wirklichkeit so untrennbar verbunden sind, ist es m?glich, sich von einem Moment zum anderen in die wunderbare M?rchenwelt zu begeben, in den sch?nen Prinzen zu verlieben, der die Gef?hle selbstverst?ndlich erwidert, aber auch ungew?hnliche Abenteuer am Weihnachtsbaum zu erleben. Der mittern?chtliche Stundenschlag k?ndigt sodann die Erf?llung der unglaublichsten W?nsche an.
Von Peter Tschaikowsky im Jahr 1892 komponiert, nach einer literarischen Vorlage des romantischen M?rchens von E.T.A. Hoffmann, hat ?Der Nussknacker? sofort die Herzen des Publikums weltweit erobert.
Mit dem Russischen Klassischen Staatsballett gelangt der Zuschauer in eine wunderbare Welt, in der lebendig gewordene Puppen tanzen, die bewaffneten M?usescharen unter dem Druck der Spielzeug-Armee zur?ckweichen, und am Ende das Gute und die Liebe triumphieren. Die berauschende Sch?nheit der Musik, das t?nzerische K?nnen der T?nzerinnen und T?nzer sowie die exquisite klassische Choreographie bescheren nicht nur den erfahrenen Liebhabern des klassischen Balletts, ob Jung oder Alt ein wahres Fest!

Mehr Info und Tickets unter: www.klassisches-ballett.com