Dies ist kein Online-Shop. Unser Team ist erreichbar: Mo.-Fr. von 08:00-17:00 Uhr  
GlasBlasSing Flashmob
  Informationen zu weiteren Veranstaltungen
  erhalten Sie per Telefon.
* Festnetzpreis 14 Cent pro Minute, höchstens  
42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen.  
    Zurück      Anfrage    Seite weiterleiten  weiterleiten    Seite drucken  drucken   
GlasBlasSing Flashmob 14.10.2018 Konzerte 
 Preiskategorien:
 Preis:22,50 €
 Ermässigt:17,00 €
*Preise inkl. Vorverkaufs- und Systemgeb�hren
Mühldorf
  Anfrage   
Beschreibung:
GLAS BLAS SING
Flashmob

Upcycling, nein, das bedeutet keinesfalls mit dem Fahrrad bergauf zu fahren. Upcycling ist die aufregend-attraktive Schwester von Recycling. Wer upcycled, der wandelt ein scheinbar nutzloses Abfallprodukt in etwas Neues, Wertvolleres um.
Nehmen wir zum Beispiel Flaschen. Genau. Flaschen. Kennt jeder. ?ffnen, austrinken, wegbringen. Immer schnell zur Hand, wenn der Gaumen staubt. Flaschen lassen sich zu vielem upcyclen: Behausungen f?r Modellschiffe, Handduschen f?r Formel-1-Sieger, Briefumschl?ge f?r Gestrandete und in den H?nden von GlasBlasSing zu faszinierenden Musikinstrumenten.
Dein Kasten Sprudel ist alle? Schieb ihn in den Pfandautomaten und kassiere 3,30 ? oder gib ihn zusammen mit deinem anderen Leergut in die Obhut der vier Vollbiermusiker aus Berlin und du erlebst erstaunliche Allround-Instrumente, die wie Schlagzeug, Bass, Gitarre, Fl?te oder auch Steeldrum klingen.
Mit dem Blick f?r das Besondere im Allt?glichen verwandeln sie den Getr?nkemarkt zum Konzertsaal, wird die Pulle zur magischen Klangschatulle, mit der sich so einige dahinhinwelkende Melodien leichth?ndig general?berholen lassen. Immer nach dem Motto: Bitte ein Hit.
Leg das Smartphone zur Seite und schau dir live an, was man mit den ?berresten der letzten Silvesterparty Geniales anstellen kann. Komm zu Flaschmob, dem neuen Programm von GlasBlasSing. Bestaune die Cokecaster-Flaschengitarre, das Flachmanninoff-Xylophon, die Jelzin-Orgel oder die Wasserspender-Floor-Toms, die so sch?n BUMM machen, wenn man mit der gr?nen Perrier-Keule draufhaut.