Dies ist kein Online-Shop. Unser Team ist erreichbar: Mo.-Fr. von 08:00-17:00 Uhr  
Stephan Zinner Relativ Simpel
  Informationen zu weiteren Veranstaltungen
  erhalten Sie per Telefon.
* Festnetzpreis 14 Cent pro Minute, höchstens  
42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen.  
    Zurück      Anfrage    Seite weiterleiten  weiterleiten    Seite drucken  drucken   
Stephan Zinner Relativ Simpel 18.10.2018 Comedy-Kabarett 
 Preiskategorien:
 Preis:20,30 €
*Preise inkl. Vorverkaufs- und Systemgeb�hren
Mühldorf
  Anfrage   
Beschreibung:
STEPHAN ZINNER
Relativ Simpel

Eigentlich w?re das Leben doch ganz einfach: Geburt, Pubert?t, Fortpflanzungspartner finden, wenn?s klappt Kinder, gutes Bier trinken, in W?rde alt werden, dann Sterben. Und bei all dem m?glichst keinen Scherbenhaufen hinterlassen ? relativ simpel eben! Aber immer, wenn das einer sagt, mit diesem ?relativ simpel?, z.B. beim Regal-Aufbau, bei der Wegbeschreibung oder bei der Samenspende, immer dann gibt es irgendwo einen Haken ? und es ist Vorsicht geboten.
Denn das Leben ist ein H?rdenlauf: Seien es nun die schnellen Besuche beim M?nchner Kreisverwaltungsreferat, bei denen man schon an der Eingangst?r scheitert, oder die kurzen Elternabende, die nur drei St?ndchen Lebenszeit kosten. Man muss sich gar nicht so weit in fremdes Territorium wagen, die Probleme warten schon im Treppenhaus: Der Weg zur Biorestm?lltonne ist vom Kampfhund des Nazi-Nachbarn versperrt (?des is a ganz a Braver?), und ?ber kurz oder lang wird der erste Freund der Tochter vor der T?r stehen. Aber das ist l?ngst nicht alles: Dann sind da noch vegane Shrimps, das Dschungelcamp, der FC Bayern mit seinem depperten Katar-Deal, Sch?fferhofer-Alkoholfrei, die Steuer, Lebkuchen im Oktober, die Musik aus dem Radio, Lemmy ist tot, Bowie ist tot, alle sind tot. Tja, ein paar Stolpersteine h?lt das Leben immer parat ? trotzdem: Attacke!! Weg finden.
Von seinem eigenen, eigentlich ziemlich einfachen Lebensplan und den vielen H?rden berichtet Stephan Zinner in seinem neuen Programm ?relativ simpel?. Locker plaudernd und an der Gitarre spielend erz?hlt der Kabarettist, auch bekannt als Nockherberg-S?der und aus Filmen wie ?Dampfnudelblues?, Geschichten vom Leben und seinen Fallstricken. Der geb?rtige Trostberger und Wahlm?nchner Stephan Zinner hat einen guten Blick f?r die schr?gen Momente im Leben. Er ?berspitzt sie zu irrwitzigen Szenen. L?gen muss er dabei kaum ? jeder kennt diese Situationen im Alltag, bei denen man nicht wei?, ob man nun lachen oder weinen