Dies ist kein Online-Shop

0180/51 51 551*
*Festnetzpreis 14 cent pro Minute, aus Mobilfunk höchtens 42 Cent pro Minute
05.05.2019Comedy-Kabarett
Woife's LOKschuppen
in Simbach
Preiskategorien:
Preis:
19,00 €
*Preise inkl. Vorverkaufs- und Systemgebühren
Beschreibung:

Woifes Lokschuppen, wieder mit bekannten Namen

Die Fangemeinde der Unterhaltungs-Show „Woifes LOKschuppen“ wird immer grösser und die Gäste auf der Bühne wissen es immer, wie man das Publikum begeistert. Denn es sind große Namen die der Gastgeber und Moderator Woife Berger, alias „der Fälscher“ einlädt, aber auch Namen die sicherlich noch groß werden. Bei der nächsten Ausgabe am Sonntag den 05. Mai 2019 findet sich ein ganz großer Name ein um auf dem Ratsch-Kanapee ein bisschen aus dem Nähkästchen zu plaudern, denn die Patenschaft für diese Show übernimmt die bayerische Schauspielerin Johanna Bittenbinder. Die Münchnerin ist bekannt durch unzählige Filme wie „Sau Nummer 4“ oder „Was weg is, is weg“ sowie „Tannöd“. Letzteres spielt sie auch regelmäßig auf diversen Theaterbühnen im deutschsprachigen Raum. Der Rekordhalter im Schwertschlucken und internationaler Schwertschluck-Botschafter Franz Huber aus dem Landkreis Altötting wird die Gäste mit seiner Show zum Staunen und der bayerische Witzemeister und Gstanzlsänger Lucky aus der Oberpfalz, zum Lachen bringen. Ebenso folgten Bergers Einladung, das Duo „Heres to Us“ aus dem Landkreis Altötting, die gefühlvolle Coversongs aber auch eigene Lieder zum Besten geben werden. Als Krönung des Abends gesellt sich der Heimatsoundwettbewerb-Gewinner des Bayerischen Rundfunk dazu, Phil Höcktstaller mit seinen Musikern sind zusammen „Hundling“ die derzeit in aller Munde und auf allen Bühnen unterwegs sind. Die Münchner setzten auf bayerische Texte, Münchner Lebensweise, brillantes Instrumentenspiel und einen sehr coolen Frontmann. Natürlich wird der Gastgeber Woife auch diverse Stücke zum Besten geben und von seinem musikalischen Partner KJ begleitet. Karten gibt es bei Inn-Salzach-Ticket, bei allen Geschäftsstellen der PNP und im Lokschuppen in Simbach am Inn.

Achtung, es gibt noch eine Neuerung, denn der Beginn ist um 19°° Uhr.